Das Riesen-iPhone im Fitnessstudio?

Entscheidungen von Fitnessunternehmen als Wegweiser für „Digitale“  Bildung? Viele Anregungen für Umgang mit neuen medialen Möglichkeiten fand ich in letzter Zeit im Fitness- und Sportbereich. Was die Diskussion im Sportbereich eventuell etwas fruchtbarer macht: Bei Sport…

Die Medienpädagogik ist tot. Lang lebe das #Pflichtfachinformatik!

Kompetenzen entwickeln, Beteiligung, kritische Reflexion, demokratische Mitwirkung und Selbstbestimmung fördern, Fakenews erkennen – all das sind gute Ziele, denen sich medienpädagogisch Aktive verschrieben haben und welche politisch breite Unterstützung finden. Aber findet eine ernsthafte Auseinandersetzung mit…

Alles, was kopiert werden kann, wird kopiert?

Für das Magazin Computer + Unterricht habe ich einen Artikel zur Kopierbarkeit von Daten und möglichen ethischen Auswirkungen bzw. Perspektiven verfasst. Das Manuskript (Rohfassung) habe ich auf Zenodo als Open-Access-Werk unter CC0/Public-Domain-Freigabe veröffentlicht (weiter unten…

H5P als Brückentechnologie für „Digitale“ Bildung?

Habe einen kleinen Beitrag zum Bandauftritt „Möglichkeiten der Erstellung von OER & Use Cases aus der Bildungspraxis“ auf dem OER-Fachforum in Berlin beigesteuert. Den gesamten Bandauftritt findet ihr hier: [iframe src=“https://synlloer.blogs.uni-hamburg.de/wp-admin/admin-ajax.php?action=h5p_embed&id=20″ width=“533″ height=“325″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“][/iframe]…